PEDRO LOPES

 

5. MAI 2018 | 20 h


Pedro Lopes wurde 1982 in einem kleinen Krankenhaus in Portugal geboren, welches schon im selben Jahr wieder verschwand, aber das ist eine andere Geschichte.                                    


Schon immer hat er verschiedene Möglichkeiten gesucht, mit Worten zu spielen und Geschichten zu erzählen.


Nachdem Pedro einen großen Erzählschatz in Portugal gesammelt hatte, begann er zu reisen und erzählte Geschichten auf Festivals in Spanien, Polen, Rumänien, Dänemark und Iran. Außerdem findet man beim Reisen ja auch immer wieder neue Geschichten, die erzählt werden wollen.  

Seit fünf Jahren lebter nun in Deutschland und teilt uns mit, was ihm so zu Ohren kam.


EINTRITT 12.- (VVK 10.-)


Was passiert, wenn Wein und Käse sich treffen?


"GUTE ACHT GESCHICHTEN" kommen! Von traditionell bis modern ist alles dabei, mit viel Humor und einem Augenzwinkern zum Publikum.


Im Eintrittspreis ist ein Glas Demeter Biowein (rot oder weiß), sowie regionaler Käse und Brot vom Laib von Alles Käse + Co  enthalten.


Reservierungen erbeten per E-Mail bis zum 4.5.2018 an:


depesche@kulturbotschaft.net

Projekte & Partner

smoost
LogoKSTSmall_1
JTKSmall_1




DIE KULTURSTARTER

Diese Treuhandstiftung fördert unsere gemeinnützige Arbeit im Kunst- und Kulturbereich.


JUGEND TRIFFT KUNST

Seit 2007 veranstalten wir als gemeinnützig anerkannter Verein mit Kindern und Jugendlichen regelmäßig Kunstprojekte.


“KUH und DU“

2016 starteten wir mit dem Pilotprojekt “KUH und DU“ und dem Thema Tierleid durch Massentierhaltung.

© Andreas Düvel