DUO LieberTango

15. SEPTEMBER 2018 | 20.00 h


Mit Sensibilität für feinste Klangnuancen und vom Bauch bis in die Fingerspitzen gemeinsam geatmeter Zeit musiziert dieses Duo argentinischen Tango. Zwei Virtuosen musikalischer Kommunikation suchen und finden im unerschöpflichen Klangraum von Bandoneón und Gitarre neuen Reiz, eigene Note und ungewohnt Schönes.


Ihr Tango, leicht, wie hingehaucht, gespielt, träumerischer Dialog zweier seltsamer Klangvögel, nimmt den "traurigen Gedanken, den man tanzen kann“, mit auf die Federwolke des Lächelns.

EINTRITT 15.- ( ERM 12.- )


Angel García Arnés studierte klassiche Gitarre in Spanien und an der Musikhochschule in Hamburg. Seine Leidenschaft gilt der spanischen und südamerikanischen Musik.


Alfons Bock entwickelte seine Musikalität in der Kindheit an diatonischer und chromatischer Mundharmonika. Es folgten langjähriger Akkordeonunterricht, hausmusikalische und öffentliche Spielpraxis. Er studierte bei Klaus Gutjahr in Berlin und bei Daniel Binelli in Buenos Aires. 

Projekte & Partner

smoost
LogoKSTSmall_1
JTKSmall_1




DIE KULTURSTARTER

Diese Treuhandstiftung fördert unsere gemeinnützige Arbeit im Kunst- und Kulturbereich.


JUGEND TRIFFT KUNST

Seit 2007 veranstalten wir als gemeinnützig anerkannter Verein mit Kindern und Jugendlichen regelmäßig Kunstprojekte.


“KUH und DU“

2016 starteten wir mit dem Pilotprojekt “KUH und DU“ und dem Thema Tierleid durch Massentierhaltung.

© Andreas Düvel