"Toda mi vida"

23. FEBRUAR 2019 | 20.00 h

GESUNGEN UND GESPIELT VON:

MIGUEL WOLF


Was ist Tango? Heiße Rhythmen, glutäugige Leidenschaft, akrobatische Schrittfolgen und viel Gel in den Haaren?


Das sind die Erwartungen und Klischees, die in den Tango-

Shows bedient werden - zu sehen in den teuren Hotels und Restaurants in Buenos Aires oder auf Tourneen in Europa und Nordamerika. "Tango for Export" sagt man in Argentinien mit leichtem Naserümpfen dazu.


EINTRITT 12.- ( ERM 10.- )

KARTENRESERVIERUNGEN UNTER:  

DEPESCHE@KULTURBOTSCHAFT.NET


Und hinter der Fassade? Blüht die Poesie der Tangos von Manzi, Expósito, Gardel und anderer.  Geschichten, die oft von den Schattenseiten des Lebens handeln, erzählt von Frauenhelden, Nostalgikern,  Zynikern, Idealisten, Mördern, Verzweifelten und Liebenden.

Lassen wir Miguel Wolf die Geschichten erzählen.

Sie verstehen kein Spanisch?

Sie werden alles verstehen!

Projekte & Partner

Kuh
LogoKSTSmall_1
JTKSmall_1




DIE KULTURSTARTER

Diese Treuhandstiftung fördert unsere gemeinnützige Arbeit im Kunst- und Kulturbereich.


JUGEND TRIFFT KUNST

Seit 2007 veranstalten wir als gemeinnützig anerkannter Verein mit Kindern und Jugendlichen regelmäßig Kunstprojekte.


“KUH und DU“

2016 starteten wir mit dem Pilotprojekt “KUH und DU“ und dem Thema Tierleid durch Massentierhaltung.

© Andreas Düvel