„INVASION der WELTMEERE“

VERNISSAGE AM 5. OKTOBER 2018 / 19.00 h

ACRYLMALEREI VON JANA OSTERHUS


Das Weltmeer - unendliche Tiefen... neue Welten, unbekannte Lebensformen, fremde Zivilisationen. Viele Kubikliter von der Erdoberfläche entfernt dringen wir in Lebensräume vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.


Mythologische Wesen. Seit Jahrtausenden schwimmen sie durchs kollektive Unterbewusstsein. Überall. Ihr Dasein prägt

die Welt, wie sie durch die Welt geprägt sind. Sie machen die Kulturen der Erde reicher, geheimnisvoller, magischer.


Die Eroberer sind zahlreich, unbeugsam.

Ihr Zerstörungspotential beträchtlich. Sie kennen kein Mitleid und keine Angst.

AUSSTELLUNGSDAUER BIS 31. OKTOBER 2018

OFFEN MI-SO VON 15-21 h


Sie lassen sich nicht aufhalten. Darum fordern sie

Entscheidungen - von jedem: Akzeptanz oder Ablehnung? Assimilation oder Aggression? Wandel oder Widerstand?


„Zwischen Abstraktion und Figuration pendelnd erhalten Jana Osterhus’ Bilder durch wiederholte Überlagerung sowohl eine enorme räumliche als auch inhaltliche Tiefe.“


„Ihre Werke sind lebendige Welten unvorstellbarer motivischer und inhaltlicher Vernetzungen.“


Weitere Infos zur Künstlerin:

osterhus-kunst-in-hamburg.de

Projekte & Partner

smoost
LogoKSTSmall_1
JTKSmall_1




DIE KULTURSTARTER

Diese Treuhandstiftung fördert unsere gemeinnützige Arbeit im Kunst- und Kulturbereich.


JUGEND TRIFFT KUNST

Seit 2007 veranstalten wir als gemeinnützig anerkannter Verein mit Kindern und Jugendlichen regelmäßig Kunstprojekte.


“KUH und DU“

2016 starteten wir mit dem Pilotprojekt “KUH und DU“ und dem Thema Tierleid durch Massentierhaltung.

© Andreas Düvel