“RAUMATISIERT“

VERNISSAGE AM 28. FEBRUAR 2020 • 19.00 h

ACRYL + ÖLMALEREI VON ALEJANDRO SOTO


Der unsichtbare Raum ist seit Beginn seiner künstlerischen Arbeit ein zentrales Thema von Alejandro Soto Alvarez.

Nachdem er sich in seinem Frühwerk intensiv dem „Externen Raum“ widmete, kehrt der Künstler wieder zu seinen Wurzeln zurück. Improvisatorisch und fast planlos erforscht er nun malerisch seine „Inneren Räume“, und stellt diese in den Fokus seines Schaffens.

BIS AUF WEITERES NEUE ÖFFNUNGSZEITEN:

MI - SO VON 15 - 19 h


“Raumatisiert“ nennt er seine neue Serie. Mal abstrakt, mal surreal, jedoch stets subtil und energetisch. Innere Bilder

des Unterbewussten, die ihre räumliche Manifestation auf

der Leinwand finden.


Einige ausgewählte Exponate sind auch bei Alles Käse + Co, Weidenallee 44 in Hamburg Eimsbüttel zu sehen.

 Projekte & Partner

Umweltinstitut
Dj.Luxx
JTKSmall_1




DJ LUXX

Er ist ein lateinamerikanischer Neo-Tango- DJ, Radiomoderator und Perkussionist

mit langjährigen Erfahrungen.


JUGEND TRIFFT KUNST

Seit 2007 veranstalten wir als gemeinnützig anerkannter Verein mit Kindern und Jugendlichen regelmäßig Kunstprojekte.


UMWELTINSTITUT

Jetzt Bienen, Bauern und die Umwelt mit guten Aktionen retten!

© Andreas Düvel

t_logo